Tag der offenen Tür 2016

Den Tag der offenen Tür am 03.12. nutze die GemS Rohrbach um sich in ihrer Vielfalt zu präsentieren. Eltern, Schüler, Ehemalige, Zukünftige und Interessierte

konnten einen Blick auf die räumliche und personelle Ausstattung der Gemeinschaftsschule St. Ingbert-Rohrbach werfen, der einzigen Schule in St. Ingbert, die über reguläre Ganztagsklassen verfügt und im nächsten Schuljahr die erste Gebundene Ganztagsschule des Saar-Pfalz-Kreises wird.

Auch in diesem Jahr gestaltete die GemS Rohrbach den Tag der offenen Tür als Schulfest, indem die Besucher neben kulinarischen Angeboten wie Zimtwaffeln, Waffeln am Stiel, Popcorn, Hotdogs, Kuchen usw. (an dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön, an die Eltern für die Spende der zahlreichen Kuchen) auch in den Genuss von Klassenaufführungen kamen.

  

Daneben wurden auch die einzelnen Fachbereiche der Schule präsentiert. Dazu gab es Führungen durch das Serviceteam, bestehend aus Lehrkräften und Schülern, die über das pädagogische Konzept, wie z.B. den verschiedenen Abschlüssen (Hauptschulabschluss, Mittlere Reife, Abitur) der Gemeinschaftsschule, dem erfolgreichen Ganztagskonzept, dem speziellen LRS- Individualförderung mithilfe des „Münsteraner Lernservers“, dem Fach „Individuelles Lernen“ oder zu unserem Berufezweig informierten. (An dieser Stelle auch ein Dankeschön an unseren Kooperationspartner ZBB, der die Werkstatttage sowohl theoretisch als auch praktisch äußerst anschaulich vorstellte.)
Beim Münsteraner Lernserver handelt es sich um ein, von der Universität Münster entwickeltes Förderprogramm für Kinder mit Lese- und Rechtschreibproblemen, welche in dem Fach „Individuelles Lernen“ aufgearbeitet werden können.

     

Die einzelnen Fachbereiche wurden zum einen in den Fachräumen vorgestellt: So konnten die Kinder z. B. chemische und physikalische Experimente durchführen, mit selbstgebauten Robotern experimentieren, oder im Werkraum einen Schlüsselanhänger sägen. Zum anderen präsentierten sie sich in Form von Aufführungen.

Die GemS Rohrbach zeichnet sich auch durch ihr vielfältiges Angebot von AGs und Projekte aus. Sehen konnte man dies vor allem bei den Auftritten des AG-Chors und des Tanz-Projekts.

Die neugewählten und sehr engagierten Schülervertreterinnen Lena Stalter und Natalie Moscato organisierten eine Spendenaktion für die St. Ingberter Tafel. Frau Jochum und Frau Lehmann nahmen die Lebensmittel- und Geldspenden freudig entgegen. Gespendet haben zahlreiche Eltern, Schüler und Lehrer. Vielen Dank dafür!

  

Der Gesamterlös der restlichen Verkäufe, darunter auch die Einnahmen des Popcornverkaufs der Kreissparkasse, ging, wie in jedem Jahr, an den Förderverein. Dieser unterstützt damit Schulprojekte, oder sozial schwächere Kinder, in dem er z.B. die Kosten einer Abschlussfahrt übernimmt.
Zusammenkam dabei in diesem Jahr ein Reinerlös von rund 1400 €!

Insgesamt war der Tag ein voller Erfolg für die GemS Rohrbach und wir freuen uns auf viele Neuanmeldungen und auf zahlreiche Besucher im nächsten Jahr.

   

Presseartikel zum Tag der offenen Tür aus der Saarbrücker Zeitung vom 08.12.16: