Projekt im Le Carreau-Forbach

Das Projekt wird in der Kategorie der IN-Projekte (innovative, interdisziplinäre, interkulturelle Projekte) vom Deutsch-Französischen Jugendwerk gefördert.

 

11 Schülerinnen und Schüler der GemS St.Ingbert-Rohrbach auf der Theaterbühne im Le Carreau-Forbach

Aufführung Ré-Kreation – 30.05.2018 – 19 Uhr – Le Carreau – France

Für 11 Schülerinnen und Schüler der GemS St. Ingbert-Rohrbach war das Schuljahr 2017/18 geprägt von deutsch-französischen Kulturbegegnungen und Theatererlebnissen.

Nach dem ersten Kennenlernen einer Gruppe von 15 Jugendlichen des Collège in Puttelange-aux-lacs im Rahmen eines Theaterabends im Carreau hieß es dann bald, selbst aktiv werden: die Lektüre eines Theaterstücks auf Deutsch und teilweise auf Französisch, künstlerisches Gestalten zur Story des Stücks, regelmäßige Tanzworkshops mit Samuel Meystre, Theaterateliers mit Stéphanie Carrier und natürlich ganztägige Aufenthalte in den Partnerschulen standen auf dem Programm. Ein besonderes und unvergessliches Highlight war natürlich der dreitägige Trainingsaufenthalt im schönen Bärenthal! (Mai 2018)

           

Dort konnten wir uns wirklich näher kennenlernen und die Aufführung nahm rapide Gestalt an. Von nun an ging es auch rasant in Richtung Präsentation auf der Theaterbühne am 30.05.2018. Ein Probentag hinter dem eisernen Bühnenvorhang, Generalprobe und Technikprobe auf der Hauptbühne des Theaters und schon hieß es Vorhang auf! für das deutsch-französische Tanz-Theater-Ensemble. Im Publikum: Eltern, Geschwister, Lehrkräfte und Schulleitungen aus Deutschland und Frankreich.

Bis zum letzten Moment ganz schön lebendig und temperamentvoll, dann sicherlich ein wenig aufgeregt, meisterten die jungen DarstellerInnen den zirka zwanzigminütigen Durchlauf schließlich mit Bravour und Präzision.

Alle Achtung für das tolle Durchhaltevermögen, die gut auswendig gelernten Texte und die Super-Show auf der Bühne, inklusive mehrerer Kostümwechsel und das alles ohne jede Panne!

Tausend Dank für eur Engagement! , sagt von ganzem Herzen eure Begleiterin Nadine Brettar.

 

Das Projekt wird in der Kategorie der IN-Projekte (innovative, interdisziplinäre, interkulturelle Projekte) vom Deutsch-Französischen Jugendwerk gefördert.

             

↑Probentag im Le Carreau–  coole Stimmunghinter und auf der Bühne

 

↓Aufregend:Ré-Kreation: die Aufführung auf der Hauptbühne des Le Carreau