Besuch der AWO

Zwei Vertreter der AWO kamen letzte Woche in den WPB-Unterricht der Klassenstufe 9. Den Schülern wurde das Berufsbild des Altenpflegers/der Altenpflegerin näher gebracht. Zunächst wurde Ihnen aufgezeigt, welche persönlichen und schulischen Voraussetzungen sie für den Beruf mitbringen müssen und wie die Ausbildung abläuft. Danach folgten praktische Übungen, wie Blutdruck und Blutzucker messen. Daneben schlüpften sie auch in die Rolle eines Pflegebedürftigen und ließen sich u. a. Essen anreichen. Dadurch erfuhren sie, was es auch für den Pflegebedürftigen bedeutet, wenn er bei den alltäglichsten Dingen auf Hilfe angewiesen ist.