test

Eine Besonderheit der GemS St. Ingbert–Rohrbach ist die Wahl zwischen Halbtags- und Ganztagsunterricht. Betonen möchte die Schulleiterin Frau Susanne Fritz, dass die Schule keine Gebundene Ganztagsschule ist, sondern Halbtags- und Ganztagsklassen – je nach dem Wunsch der Eltern – anbietet. Für das kommende Schuljahr seien die konkreten Nachfragen nach Halbtagsunterrichtung in einer Stärke zu verzeichnen, dass entgegen dem Trend der Vorjahre es wohl wieder zu einer Einrichtung einer Halbtagsklasse kommen wird. Für die Halbtagsklassen wird zusätzlich die FGTS (Freiwillige Ganztagsschule) angeboten (wahlweise bis 15.00 Uhr oder bis 17.00 Uhr). Hier besteht über die Hausaufgabenbetreuung durch Lehrer hinaus die Möglichkeit weitere Lern-, Förder- oder Freizeitangebote zu nutzen.

Am 14. März 2017 ist wegen eines Pädagogischen Tages für alle Schüler schulfrei. (Das Praktikum der 8er-Klassen findet regulär statt.)

Betriebspraktikum Klassenstufe 8 vom 06.03. –17.03.2017