Protokollvorlage Förderausschusssitzungen

Bei Schülern mit intekrativer, bzw. inklusiver Unterrichtung an unserer Schule ist im Abstand von spätestens 2 Jahren ein Förderausschuss einzuberufen, in dem neben den Förderlehrern, der Schulleitung und der Klassenleitung auch die Eltern vertreten sind.

Grundlage des Förderausschusses ist die Besprechung des Förderplans. Dieser Förderplan ist auch Teil der Akte des Schülers. Er ist während der Schulzeit des Schülers fortzuschreiben und dient allen unterrichtenden Lehrern.

weitere Informationen zum Förderausschuss sind hier verlinkt.

 

In der unten stehenden Anlage ist ein Vorlagendokument enthalten, das als Protokoll des Förderausschusses von dem entsprechenden Klassenlehrer anzufertigen ist und nach dem Förderausschuss in der Akte archiviert wird.

 

Das LEERDOKUMENT DES FÖRDERAUSSCHUSSPROTOKOLLS  und das ist durch den unten stehenden Link abrufbar. Die gelb markierten Stellen sind individuell anzupassen.

 

Intern/Allgemein/Konferenzen und Sitzungen /Förderausschuss / Protokollvorlage